<< zur├╝ck


Über die Christlichen Freunde Yad Vashems


Die Christlichen Freunde Yad Vashems wurden im Oktober 2006 als christliche Abteilung in Yad Vashem gemeinsam mit der ICEJ gegr├╝ndet, um die besondere Liebe der Christen zu Israel und dem j├╝dischen Volk und unsere Verantwortung angesichts der schrecklichen Verbrechen des Holocausts zum Ausdruck zu bringen. ÔÇ×Yad Vashem ist mehr als ein Museum. Es ist die wichtigste Mahnung unserer Zeit. Antisemitismus und Hass k├Ânnen zu brutalen Gr├Ąueln f├╝hren. Gerade f├╝r Christen in Deutschland ist es eine gro├če Verantwortung und biblisch richtig, Yad Vashem als Lehrst├Ątte am Leben zu erhalten ÔÇô damit Geschichte sich nicht wiederholtÔÇť, betont Gottfried B├╝hler, Leiter der ICEJ-Deutschland.

Jedes Jahr organisieren die Christlichen Freunde Yad Vashems, unterst├╝tzt von der ICEJ, eine einzigartige Konferenz f├╝r Pastoren und christliche Leiter, in deren Mittelpunkt der Holocaust steht ÔÇô und die Lehren, die aus dem V├Âlkermord der Nationalsozialisten beim Umgang mit dem heute wiedererstarkenden Antisemitismus gezogen werden m├╝ssen. Die Teilnehmer werden geschult, wie sie die Erinnerung an den Holocaust wachhalten und dem gegenw├Ąrtigen Antisemitismus effektiv entgegentreten k├Ânnen. Zum Programm geh├Âren Vorlesungen von Holocaust-Experten, Begegnungen mit Holocaust├╝berlebenden, Besuche biblischer St├Ątten in Israel und die Teilnahme an der offiziellen Zeremonie zum israelischen Holocaustgedenktag ÔÇ×Jom HaSchoahÔÇť in Yad Vashem.

Zudem stellen die Christlichen Freunde Yad Vashems Gemeinden weltweit Informationen ├╝ber den Holocaust zur Verf├╝gung, bieten Besuchsprogramme und Workshops an und organisieren Patenschaften.

Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Spende, diese einzigartige christlich-j├╝dische Partnerschaft zwischen Yad Vashem und der ICEJ zu f├Ârdern. Vielen Dank!


EUR 
Über die Christlichen Freunde Yad Vashems