<< zur√ľck


ICEJ Hilfsfonds - Waldbrände


ICEJ Hilfsfond - Waldbrände

Seit Tagen w√ľten Waldbr√§nde in Israel, 220 verschiedene Feuer bedrohen
viele Städte und Dörfer im ganzen Land. Die Sicherheitsbehörden vermuten, dass viele durch Brandstiftung verursacht worden sind. Am Schlimmsten sieht es gerade in der nordisraelischen Stadt Haifa aus. Dort breiten sich mehrere Großfeuer in den Wohngebieten der Stadt aus, rund 60 000 Bewohner mussten bereits evakuiert werden.

Die ICEJ betreibt das Heim f√ľr bed√ľrftige Holocaust-√úberlebende in Haifa in enger Partnerschaft mit einer israelischen Hilfsorganisation, die von unserem guten Freund Schimon Sabag geleitet wird. Er ist vom B√ľrgermeister der Stadt Haifa gebeten worden, die Evakuierung und Betreuung aller Senioren der Stadt zu koordinieren, die ihre H√§user verlassen und an sicheren Orten untergebracht werden m√ľssen. Die israelischen Medien berichten, dass eine gro√üe Seniorenresidenz in Haifa evakuiert werden muss, und viele weitere Senioren ben√∂tigen in den kommenden Tagen einen Zufluchtsort und gute Betreuung.

Unsere Haifa-Heim dient momentan als Notunterkunft f√ľr √§ltere Menschen, die ihre H√§user verlassen mussten. Schimon betreibt mit seiner Hilfsorganisation zudem mehrere Suppenk√ľchen und Obdachlosenunterk√ľnfte in der Stadt, die ebenfalls evakuierte √§ltere Menschen aufnehmen. Dazu m√ľssen Transportmittel, Lebensmittel, Kleidung, Betten und viele andere Dinge bereitgestellt werden.

Diese Krise gibt Christen wie Ihnen und mir die einzigartige M√∂glichkeit, Israel schnell und unb√ľrokratisch zu helfen! Bitte helfen Sie uns, diese evakuierten Senioren in Haifa heute zu unterst√ľtzen! Ihre Spende sch√§tzen wir sehr! Herzlichen Dank f√ľr Ihre Hilfe!




EUR 
ICEJ Hilfsfonds - Waldbrände